Reden wir mal über den Ist-Zustand... Ab und zu schafft es ein Traum, sich nicht nur in mein Gedächtnis hineinzubrennen, sondern mich auch ein wenig aus der Bahn zu werfen. Ich frage mich, wie zwei kleine allgegenwärtige und alltägliche Fragen es schaffen, meine Gedankenmaschine wie ein Perpetuum Mobile mit schier unendlicher Energie zu versorgen und diese für eine nicht unerhebliche Zeitspanne total auszulasten.


"Wie geht es Dir? Bist Du glücklich?"
Die offizielle Antwort ist kurz und kommt wie aus der Pistole geschossen: "Klar! Alles bestens!" Die Welt ist oberflächlich, und das alltägliche Drama gehört samt Krieg und anderen Katastrophen ins Fernsehen, in die Kinos oder - von mir aus - auch Bücher. Das eigene Ich soll sich den Nächsten gegenüber möglichst perfekt und makellos darstellen, aufgepeppt durch Erfolg und Abenteuer. Daher täuschen wir öfters etwas vor, lügen uns an und erzählen Halbwarheiten - nur um den schönen Schein aufrecht zu erhalten. Ehrlichgesagt bin ich da vermutlich nicht besser als die Mehrheit, niemand gibt gerne seine Hypokrisie zu. Daher frage ich eigentlich ungern meine Mitmenschen, wie es ihnen geht. Ich scheue das Risiko, daß jemand aus der Reihe tanzt und mir etwas erzählt, worauf ich lieber verzichten würde. Der Blick in die Vergangenheit zeigt, daß ich damit nicht gut zurechtkomme. Die Gabe, Abgründe in den Augen meiner schweigenden Mitmenschen zu erkennen, ist gleichzeitig auch ein Fluch.

Und wie sieht der Status Quo bei mir nun wirklich aus? Der echte und inoffizielle? Kurzgesagt: undefinierbar. Möglichst verständlich: mein Zustand gleicht demjenigen von Schrödingers Katze. "Alles bestens!" ist genausowenig gelogen wie "mir geht's richtig schlecht" der ganzen Wahrheit entsprechen würde. Es ist ein wenig kompliziert...
25.4.12 01:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
Gratis bloggen bei
myblog.de