"Schön, daß Du wieder heile zurückgekommen bist!" - diese Aussage hat mehr Sprengkraft als man vermuten könnte.

a) Sie stammt von Menschen, die mich eigentlich nur vom Sehen her kennen und nur zufällig mitbekommen haben, was ich vorhatte.

b) Sie deutet darauf hin, daß ich den Mitmenschen offensichtlich nicht komplett egal bin. (manchen zumindest...)

c) Sie bestätigt, daß das, was ich gemacht habe, für die meisten vermutlich jenseits jeglichen gesunden Menschenverstands gelegen haben muß.

d) Es ist offensichtlich nicht selbstverständlich, daß ich wieder da bin...

Ehrlichgesagt muß ich gestehen, daß ich diesmal meine Grenzen nicht nur verschoben sondern auch überschritten habe. Es gab Situationen, wo es mehr als knapp war, und wer weiß, wie die Geschichte hätte ausgehen können.


Würdest Du in Indien ein Motorrad mieten und auf eigene Faust zu zweit von Delhi ins Himalaya und wieder zurück fahren?


Lachulungla




Es ist sicherlich eine der verrücktesten Sachen, die ich in meinem Leben bisher gemacht habe... 8-)
27.9.12 04:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
Gratis bloggen bei
myblog.de